Zertifizierung zum Sportzahnarzt erfolgreich abgeschlossen!

Keine Kommentare
soyka-sportzahnarzt

Foto (v.l.n.r.): Dr. Marcus Striegel (Vizepräsident DGSZM), Dr. Christian Soyka, Dr. Thomas Schwenk (Präsident DGZSM) und Dr. Florian Göttfert (Generalsekretär DGSZM)

 

Anfang Dezember 2018 hat Dr. med. dent. Christian Soyka seine Zertifizierung zum Sportzahnarzt bei der Deutschen Gesellschaft für Sportzahnmedizin (DGSZM), einer Tochter der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) erfolgreich abgeschlossen.

Ein interessantes und umfangreiches Thema, bei dem es nicht nur um die Behandlung von Sportverletzungen im Mund- und Kieferbereich geht, sondern auch um prophylaktische Maßnahmen und die Versorgung mit Schienen u.a. zur Stabilisierung und Wiederherstellung der Körperstatik.

Wie die Ausbildung aussah und welche Probleme und Auswirkungen kranke Zähne für Sportler mit sich bringen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten: